WEISSER RING e. V.
Menü


Der WEISSE RING sucht regelmäßig Menschen mit Herz

Gutes zu tun gibt einem die Chance, Dinge zu bewegen, etwas zu verändern, soziale Verantwortung zu übernehmen. Als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in des WEISSEN RINGS kann man etwas sinnvolles tun- das Leben und gesellschaftliche Prozesse mitgestalten. Viele Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler schätzen dieses gute Gefühl, ihren Platz gefunden zu haben und nicht nur für sich, sondern auch für andere- für die Gesellschaft etwas zu tun und die Welt ein Stück besser zu machen. Das Erwerben neuer Fähig- und Fertigkeiten und das Erleben seiner selbst in neuen Situationen erweitert nicht nur den eigenen Horizont, sondern stärkt auch die Selbsterfahrung. Sich gemeinsam für eine gute Sache einzusetzen und Erfolge zu feiern, das ist es, was alle unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen verbindet und vor allem eines: man trifft auf Gleichgesinnte.

Doch nicht nur unsere Mitarbeiter bekommen wertvolle Dinge zurück, auch unser Verein lebt von ihnen. Sie sind das Herzstück dessen, was wir tun und ohne unsere ehrenamtlichen Opferhelfer wäre all dies nicht möglich! Aus diesem Grund sind wir regelmäßig auf der Suche nach ehrenamtlichen Opferhelferinnen und Opferhelfern. Neben der direkten Hilfe vor Ort brauchen wir sie in unser Onlineberatung sowie am Opfertelefon. Daher veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Anzeigen, zur Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen. 

Titel-Foto: Pixabay/Rawpixel

In dieser Woche lesen Sie außerdem:

Gewalt gegen Männer

Testaments-Spende als bleibendes Zeichen humanitärer Verantwortung

Auch optisch im Wandel der Zeit